Schiessen Schweiz

Die Regionen Basel, Bern, Solothurn, Ostschweiz und Zürich nehmen seit 1967 an den SFS Kleinkaliber-Schweizermeisterschaften teil. Der jährliche Wettkampf wird mit  30 Schuss auf SSV 10er Scheiben, Distanz 50 Meter  mit 3 Kategorie ausgetragen. Kat. A: liegend frei Schützinnen und Schützen mit einer SSV-Lizenz. Kat. B: liegend frei ohne Lizenz. Kat. C: liegend aufgelegt ohne Lizenz. Die Meisterschaften werden  jährlich im September, abwechselnd von den Regionen organisiert.

Im Jahr 1983 wurde das SFS Luftgewehr Gruppenmeisterschaft eingeführt. Das Gruppentotal der 3 Vorrunden ergibt die Finalberechtigung. Die ersten 6 Mannsschaften dürfen am Final, der Ende Januar durchgeführt wird, Teilnehmen.

 

Nächste Termine

Keine Termine gefunden